THAT`S ME // 15 Fakten über mich

1/15/2017

Hallo ihr Lieben, Mémoires schreibe ich nun seit fast zwei Jahren gemeinsam mit meiner älteren Schwester Hanna, die im Moment für ein Jahr in Bosten, Amerika ist, um sich um ein wenige Monate altes Baby zu kümmern. In diesen zwei Jahren jedoch gab es nie so wirklich den einen Beitrag, in dem wir über uns ganz persönlich geschrieben haben, über Eigenarten, Besonderheiten und über die Dinge, die uns aus machen und und und. Wir fühlten uns irgendwie unnahbar, gaben nicht viel von uns preis. Eigentlich schade so finden wir. Denn das macht es einfach so unfassbar schwer eine persönliche Verbindung zu Euch, unseren Lesern, aufzubauen. Und genau aus diesem Grund haben wir uns überlegt einen ganzen Post mal nur uns selbst zu widmen. Irgendwie komisch, denn da kommen wir auch schon zu meiner ersten "Eigenart"...
 
  • Ich stehe nicht gerne im Mittepunkt bzw. ich mag es nicht so, wenn die volle Aufmerksamkeit auf mich gerichtet ist und alles drum herum still ist, besonders in einem Umfeld, das noch relativ neu für mich ist. Da kommt sofort das Gefühl von Unwohlsein und Angst in mir hoch.   Aber nun erstmal einwenig von vorn. 
  • Ich heiße Lea, bin im Moment 16 Jahre alt und ein Mai-Kind, werde also im Mai diesen Jahres 17.
  • Ich lebe seit meiner Geburt in Berlin und liebe es.
  • Zurzeit gehe ich in die 11. Klasse eines Gymnasiums, befinde mich also in den Endzügen meiner Schullaufbahn. Bald ist das Abi geschafft. "YEAH"
  • Meine Leistungskurse sind Deutsch und Wirtschaft.
  • Das mit der Schule ist so eine Sache, mal gibt es Tage, da liebe ich es hinzugehen und dann wieder Wochen und Monate, in denen es mir unfassbar schwer fällt. Ich denke das kennt jeder von uns nur zu gut;)
  • Meine größte Leidenschaft ist das Reisen, wie ihr eventuell schon mitbekommen habt. Neue Städt, Länder und Kulturen kennenzulernen, macht mich unfassbar glücklich.
  • Genau aus diesem Grund freue ich mich schon besonders auf den Sommer diesen Jahres. Denn dann wird es unter anderem mit einem meiner Kurse nach Italien an die Amalfi Küste gehen, für vier Tage mit meiner Mama zusammen nach Paris und dann nochmal für vier Tage mit meinen besten Freundinnen nach Lissabon. Ich kann es kaum in Wort fassen, ich bin wirklich überglücklich, besonders, weil es der erste richtige Urlaub sein wird, in dem ich nur mit Freunden wegfliegen werde. Genaueres zu dem Thema "Wie reist man als Schüler günstig um die Welt" wird es noch in den nächsten Monaten geben. 
  • Am Wochenende entdecke ich am liebsten neue und unbekannte Cafes und Resturants gemeinsam mit meinem Vater, das ist irgendwie zur Tradition geworden. Ich suche etwas Schönes raus oder wir fahren bzw. laufen durch die Stadt immer auf der Suche nach tollen, neuen Entdeckungen. 
  • Instagram ist wohl mit eine der besten Erfindungen, die es gibt;) Man kann sich so toll inspirieren lassen und neue Orte entdecken. Super gerne mag ich thedorabletwo, desifare, mija_mija, yoli_and_otis und matildadjerf, olivecook, annietarasova, bildhuebschblog, julescecilia, samelkins, thefernwehco, collagevintage, lenamaria.s
  • Ich bin eigentlich oft ganz gern allein, aber dann liebe ich es auch wieder in einer großen Menge von Menschen zu sein und mit anderen, vorallem natürlich meinen Freunden, Spaß zu haben. Oh man, was können wir nicht endlos lachen, wenn wir zusammen sind. Da ging auch schon der ein odere andere Abend mit Halzschmerzen zu Ende;)
  • Ich liebe ruhige und sentimentale Musik. Ich weiß auch nicht wieso, aber das macht mich immer so nachdenklich und emotional. Laute und rockige Musik tut aber natürlich auch gut.
  • Ich gehe gerne auf Festivals, das PeacexPeace hat mir im letzten Jahr besonders gut gefallen.
  • Außerdem bin ich leider wohl oder übel ziemlich ungeduldig und perfektionistisch mit allem. Am liebsten würde ich immer sofort alles auf einmal und am besten hinbekommen, dabei ärgere ich mich dann oft über mich selbst:(
  • Aufgrund von Unverträglichkeiten ernähre ich mich seit einigen Jahren pflanzlich und so gut es geht glutenfrei. #ambestenohnealles
So das war`s jetzt erst einmal von mir, in den nächsten Tagen werdet ihr dann einwenig meh über Hanna erfahren. Falls ihr trotzdem noch irgendweche Fragen an mich haben solltet, dann beantworte ich auch diese sehr gerne. Habt einen wunderbaren und entspannten Sonntag. Ganz liebe Grüße Lea

Kommentare:

  1. Schön mal etwas über dich zu erfahren! Ich lese deine Beiträge sehr gerne und mag euren Stil auch super gerne :)

    Liebste Grüße <3

    http://thisissophiex.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut uns wirklich sehr, danke dir:)
      Liebe Grüße Lea

      Löschen
  2. Sehr schön, dass du etwas mal über dich erzählst!

    Allerliebst, Marie Celine | http://marieceliine.blogspot.de | Auf meinem Blog findet im Moment eine Blogvorstellung statt, vielleicht möchtest du ja mal vorbeischauen.

    AntwortenLöschen
  3. Durch diese Fakten kommst du mir noch sympathischer rüber :)
    In vielen Fakten erkenne ich mich selbst auch wieder :D

    Viele liebe Grüße, Nathalie ♥
    http://passionineverything.blogspot.co.at

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Uiii danke dir, das freut mich:)
      Ganz liebe Grüße Lea

      Löschen
  4. interessante fakten ♥
    liebe grüße, gabi :)

    AntwortenLöschen
  5. Spannender Post. Du scheinst mega sympathisch zu sein. Solche Posts lese ich immer gern, da ich dadurch erfahre, wer hinter diesem Blog so steckt.
    kiss, cleo
    www.creativschreiben.blogspot.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir, das freut mich:)
      Liebe Grüße Lea

      Löschen