vegan lemon drizzle cake

1/31/2016

Hallo Ihr Lieben, nachdem uns eine von euch unter dem letzten Beitrag darauf aufmerksam gemacht hat, dass es in der vergangen Zeit so gut wie kein neues Rezept von uns gab, dachten wir uns, es wäre mal wieder Zeit für ein leckeres Kuchenrezept. Und daher gibt es heute ein vivianadoesmakeup-inspiriertes Rezept...und zwar den hochberühmten Lemon Drizzle Cake, aber eben in einer von uns entwickelten, veganen Variante. Und wir können schon mal vorweg sagen, dass der Kuchen einfach unglaublich lecker schmeckt und für Zitronenliebhaber genau das Richtige ist, denn er ist nicht nur besonders zitronig sondern auch total klietschig. Also einfach perfekt wie wir finden.
{Das Rezept}° 
Für den Teig:
250g Vollkornmehl  250ml Sojamilch  2 TL Backpulver
4-5 EL Agavendicksaft/ 200g Rohrzucker 75ml pflanzliches Öl  Saft einer Zitrone Schale zweier Bio-Zitronen
2 EL Mineralwasser

Für das Topping:
Saft einer Zitrone  75g Rohrzucker 

{Durchführung}°
So gehts: Ofen auf 180°C Umluft vorheizen
1. Sojamilch und Öl, sowie das Mineralwasser in einer Rührschüssel mit einander vermengen.
2. Zitronensaft, Zitronenschale und Zucker oder ggf. Agavendicksaft hinzugeben.
3. Mehl und Backpulver vorsichtig unterheben, damit der Teig schön fluffig bleibt wirklich nur unterheben und nicht verrühren.
Anschließend wir der Teig für etwa 40-50 Minuten gebacken, bis sich eine goldbrauen Schicht bildet.
Nachdem der Kuchen etwa 25 Minuten ausgekühlt ist, könnt ihr den Saft der Zitrone mit dem Zucker mischen und auf den Kuchen geben.
 
  So unglaublich lecker. Nach drei großen Stücken war dann aber auch bei mir Schluss;) Falls ihr also noch nichts für heute Nachmittag geplant habt, dann ran an die Rührschüssel und los gebacken. Das zusätzlich tolle an diesem Rezept ist nämlich, dass man so gut wie immer alle Zutaten im Haus hat und somit sofort los backen kann.

Wir wünschen euch einen wundervollen und genussreichen Sonntag. Bei irgendwelchen Rezeptwünschen meldet euch sehr gerne bei uns. Wir probieren alles aus. Liebste Grüße Hanna&Lea

Kommentare:

  1. Tolles Rezept - werde ich unbedingt mal nachmachen! :)

    Habt noch einen schönen Sonntag <3
    Lara

    http://laraasophiie.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  2. Unglaublich schöne Bilder! Das Rezept muss ich unbedingt mal ausprobieren, vor allem, weil die Zutaten so simpel sind... und schaut so lecker aus!

    Alles Liebe, Jana
    http://outofthe-ordinary.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  3. Oh, das sind wirklich wunderschöne Bilder! Ich finde, ihr habt den Kuchen echt perfekt in Szene gesetzt, sodass ich mich schon fast dazu gezwungen fühle, ihn sofort nachzumachen! :D Einen schönen Sonntag wünsche ich euch noch :)
    Liebe Grüße,
    Svenja von svenjasparkling.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  4. Hallöchen ��
    OMG!! Der Kuchen sieht suuuper lecker aus...
    Ich finde es toll, dass ihr nach langer Zeit einen Kuchen gepostet habt ...
    Die weißen Tulpen, die ich sehr mag, und natürlich allgemein der Geschmack von Zitrone erinnern sehr an die Frühlingszeit!!
    Ganz toll :)
    Liebe Grüße<3
    Luise-Anabell R.

    AntwortenLöschen
  5. Der Kuchen sieht auch einfach wirklich fabelhaft aus, ich würde gleich auch mal ein Stückchen nehmen. :D

    Sophie♥

    AntwortenLöschen
  6. Schöne Fotos!:) Der Kuchen sieht echt lecker aus!*o*
    Xoxo♥
    http://rosy-things.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  7. Omg das sieht soo gut aus! Ich wollte den nämlich schon immer mal machen, es hat mich aber daran gehindert, dass er nicht vegan war. Außerdem noch passender, da ich nächstes Wochenende Geburtstag habe und ich ständig auf der Suche nach leckeren (veganen) Kuchenrezepten bin. Und die fotos sind total schön! Danke also für die Inspiration! xx hanna

    AntwortenLöschen
  8. Jamm, Zitronkuchen^-^ Mein Liebsterkuchen ist Buttermilchkuchen:)
    Ich habe heute Förmchen in Hundeform gefunden, da bin ich auf die Idee gekommen für meinen Hund Kekse zu backen, vielleicht ist das ja auch eine Idee für euch. Oder habt ihr überhaupt einen Hund?:-D
    Das vierte Foto ist wirklich richtig süß:)
    ganz liebe Grüße, Lea♥

    http://xxleasworldxx.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  9. Total süße Bilder und der Kuchen sieht super lecker aus. Ich werde das Rezept auf jeden Fall ausprobieren! Euer Blog ist so toll, macht weiter so!:)

    Liebste Grüße <3

    http://thisissophiex.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  10. Der Kuchen sieht wahnsinnig lecker aus! Eure Bilder sind mal wieder wunderschön <3

    xx Sarah
    It's not a picture perfect life

    AntwortenLöschen
  11. Das sieht echt wahnsinnig lecker aus, muss ich auch mal ausprobieren!
    LG, Vivi

    This is my world!

    AntwortenLöschen