{Lifestyle}° TeaTox-Kur I Unsere Erfahrung

11/26/2015

Hallo Ihr Lieben! Vor einer ganzen Weile schon endete bereits unsere 14-tägige Detox Kur von TeaTox. Der Sinn dieser Kur war es, seinen Körper zu reinigen und regenerieren zu lassen. Abgenommen oder ein besseres Hautbild bekommen haben wir nicht. Trotzdem ist dieses Ritual, morgens und abends eine Tasse Tee zu trinken, um den Tag zu starten oder ausklingen zu lassen, irgendwie geblieben. Es ist toll sagen zu können, ich habe einen oder zwei Momente am Tag, die nur mir gehören, in denen ich zur Ruhe kommen kann. Ich finde es unglaublich wichtig den Tag zu rekapitulieren, über ihn nachzudenken und sich für die tollen Dinge zu bedanken. Diese Kur hat uns eine Ruhepause gegeben, die neben dem alltäglichen Schulstress langsam echt nötig war. Und zwar nicht nur diese zwei Wochen in denen wir die Kur gemacht haben, sondern auch jetzt noch. Eine Erfahrung, die man ruhig ein oder zwei Mal im Leben machen kann, sei es durch so eine Kur oder andere Dinge, die ein daran erinnern sich eine Pause zu gönnen. TeaTox an sich ist eine echt tolle Sache, der Tee schmeckt ausgesprochen gut, das Desgin allein ist schon echt toll, außerdem erhält man zusätzlich genaue Informationen, wie so eine Kur abläuft. Zum Ausprobieren eine tolle Sache.
Aber dennoch können wir sagen, dass es vollkommen ausreicht einen Detox-Tee aus der Drogerie zu kaufen, denn am Ende ist es doch nur ein ganz normaler Tee.

 Wie genau läuft solch eine Kur ab?
Im Grunde ist das nichts Großes. Für den Morgen und den Abend gibt es jeweils ein Sorte Tee.
Die Sorte, die für den Morgen vorgesehen ist, wird etwa 30 Minuten vor dem eigentlichen Frühstück getrunken. Das eigentliche Frühstücke sollte nicht aus tierischen Produkten, Zucker und warmgepressten Ölen bestehen. Die Teesorte, die für den Abend vorgesehen ist, wird vor dem Zubettgehen getrunken. Eine schöne Gelegenheit den Tag ruhig ausklingen zu lassen.
Auf was muss ich achten?
Wie gesagt in dem Zeitraum der Kur sollte auf tierische Produkte, Weißmehl, Säfte/Softgetränke, warmgepresste Öle und Zucker verzichtet werden. Fruchtzucker und ähnliches ist natürlich erlaubt.
Besonders in den vierzehn Tagen soll besonders darauf geachtet werden viel Gemüse zu essen und ausreichend zu trinken. Am besten Wasser oder ungesüßter Tee.

Habt ihr bereits Erfahrungen mit solchen Detox-Kuren gemacht?

Genießt noch den Tag!
Hanna&Lea

Kommentare:

  1. Toller Post! Mich hätte aber auch interessiert, ob ihr ein Ergebnis gemerkt habt und ob es allgemein den Preis wert ist, im Gegensatz zu 'normalen' Tees, da seid ihr ja leider gar nicht darauf eingegangen..
    Liebe Grüße,
    Julia

    http://alwaysbeyourselves.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Julia,
      das tut uns wirklich leid, das haben wir vollkommen vergessen...aber lies dir doch nochmal den Post durch. Wir haben ihn soben noch einemal überarbeitet und hoffen, dass dir die,i m Post, gegebenen Informationen reichen, wenn nicht kannst du uns ja noch einmal schreiben.

      Einen schönen Abend dir!
      Liebe Grüße,
      Hanna&Lea

      Löschen
  2. Interessanter Post! Mich interessiert auch, ob es eurer Meinung nach nicht reicht auch normale Tees zu trinken, also das würde mit der Ruhepause ja genauso funktionieren :-)
    Alles Liebe
    Jana :-)

    outofthe-ordinary.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Jana,
      der Text wurde soeben noch einmal überarbeitet und wir hoffen, dass dir die dazu gekommenen Informationen reichen. Wenn nicht, dann sag uns ruhig nochmal bescheid.

      Einen schönen Abend dir!
      Liebe Grüße,
      Hanna&Lea

      Löschen
  3. Sehr interessanter Post! Ich habe schon öfters mal überlegt so eine Kur zu machen.
    Allerliebste Grüße ;)
    Josi

    josislittledreams.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  4. Ein wirklich interessanter Post, ihr Lieben! Ich habe schon oft darüber nachgedacht so eine Kur zu machen, da ich Tee sowieso liebe, aber ich denke, es reicht auch normale Tees zu trinken
    LG Susie
    Hier geht’s zu meinem Blog, würde mich total freuen, wenn du mal vorbei schaust

    AntwortenLöschen
  5. Nice photos :)
    BLOG M&MFASHIONBITES : http://mmfashionbites.blogspot.gr/
    Maria V.

    AntwortenLöschen
  6. Sehr interessanter Post! Ich habe so etwas noch nie ausprobiert, würde es aber gerne mal machen :)

    xx Sarah
    It's not a picture perfect life
    Bei mir läuft zur Zeit eine Blogvorstellung! Ich würde mich freuen, wenn du mal vorbei schauen würdest <3

    AntwortenLöschen
  7. Super Post. Ich überlege auch sehr häufig mal so eine Detox-Phase einzulegen, frage mich aber immer wieder warum man dafür ein bestimmtes Produkt nutzen soll & was das jeweilige Produkt auszeichnet.

    Liebst
    Laura von www.mrssparkle.de

    AntwortenLöschen
  8. Habe keine Erfahrungen damit, hört sich aber seehr Interessant an
    und die Bilder sind echt schön! :)
    Liebst,
    Luna

    PS: Bei mir findet derzeit eine BLOGVORSTELLUNG statt! :)

    AntwortenLöschen
  9. Toller Post, sehr informativ. Ich wollte so eine Kur auch selber mal ausprobieren um "rein" zu werden. Hauptsächlich kam mir der Gedanke auf Grund meines mittelmäßigen bis schlechten Hautbildes, aber da ich jetzt gelesen habe dass das anscheinend nichts bringt, lasse ich es. Dann trinke ich auch nur zur Entspannung Tee :)

    xoxo Christina
    http://overtxrn.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  10. Ein total interessanter Post- perfekt für die Tage nach dem großen schlemmen! Wollte immer schon eine Detox-Kur ausprobieren, aber gerade Saftkuren sind echt zu hart. Finde super, dass man bei dieser Alternative weiterhin essen darf :) Liebste Grüße, Nina von najsattityd.de

    AntwortenLöschen
  11. Mit der Teesorte habe ich noch keine Efahrungen gemacht. Aber ich mache alle drei Monate eine Detoxkur mit Brennesselltee und Grüner Tee! Beides super sorten, die zum Entschlacken einfach super sind. Nach Tag 2 fühlt man sich auf jeden Fall super fit :)

    AntwortenLöschen
  12. Ich hab noch keine Erfahrungen damit gemacht, klingt aber sehr interessant! :) Und ich liebe Tee, kann ich mir ganz gut vorstellen! :)

    AntwortenLöschen
  13. Hey, lovely blog!
    Wanna follow each other??

    Blog: http://missunderstoodstyle.blogspot.com/
    Facebook: https://www.facebook.com/pages/Miss-Understood-Style/1404591476502298?ref=hl

    Waiting for you darling!!

    xxx

    AntwortenLöschen