INTERIOR INSPIRATION // LOGGIA

4/12/2017

Hej Ihr Lieben, wir haben lange nichts mehr von und hören lassen und es wäre definitiv gelogen, wenn wir sagen würden, es hätte an mangelnder Zeit oder ähnlichem gelegen. Wir hatten irgendwie einfach nicht das Gefühl bzw. das Bedürfnis irgendwelche Posts zu veröffentlichen, weshalb in der letzten Zeit immer weniger Beiträge online gegangen sind. Wir wollen auf keinem Fall aufhören mit dem Schreiben des Blogs, dafür macht das alles drumherum viel zu viel Spaß, aber es wird eben immer nur noch dann Beiträge geben, wenn wir wirklich das Gefühl haben euch etwas zeigen oder berichten zu wollen, weil es eben wirklich berichtens- bzw. zeigenswert ist. Unser Blog, sowie Instagram sollen inspirieren und kein Ort von Werbung oder auch "Pflichtbeiträgen" sein.
Heute aber wollen wir euch unbedingt etwas zeigen. Und zwar unsere Loggia, eine Art Balkon, der aber drinnen ist, falls ihr versteht was wir meinen;) Aber seht einfach selbst.  

HEALTHY FOOD INSPIRATION // VIDEO

2/01/2017

Hallo Ihr Lieben, da wir im Moment ziemlich im Videodreh-Fieber sind, gibt es heute erneut einen Post und ein dazugehöriges Video, welches ihr wie immer auf unserem Youtube Kanal Mémoires Blog, aber auch unter diesem Link hier finden werdet. Wir besuchen nicht nur unheimlich gerne viele schöne Cafés und lassen uns mit Köstlichkeiten verwöhnen, sondern stehen auch selbst gern in der Küche und probieren unheimlich viel Neues aus. Ich habe euch einfach mal an einem Tag mit genommen und gefilmt was ich so esse und wie ich das Ganze zu bereite. Leider habe ich vergessen den Abend zu filmen, natürlich gibt es am Abend auch noch eine Kleinigkeit, bevor es ins Bett geht. Aber seht einfach selbst:)
//BREAKFAST// Porridge with chia seeds & orange
ZUM VIDEO // HIER

MY SATURDAY MORNING // BERLIN CAFÉ-TIP

1/29/2017

Hallo ihr Lieben, gestern habe ich mich spontan mit einer meiner besten Freundinnen in einem meiner liebsten Cafés hier in Berlin getroffen. Über das Hallesche Haus in Kreuzberg habe ich ja bereits in einem meiner letzten Beiträge geschrieben und einige Bilder gezeigt. Ich habe euch in Form eines kleinen Videos an meinem Samstagmorgen mitgenommen und für euch ein paar Einblicke festgehalten. Ich hoffe, dass euch diese Art von Beitrag, also ein Post und ein Video, gefallen, dann kann ich das in Zukunft auf jeden Fall auch häufiger machen. Nun wünsche ich euch aber erst einmal viel Freude beim Zuschauen. 
ZUM VIDEO// HIER

THAT`S ME // 15 Fakten über mich

1/15/2017

Hallo ihr Lieben, Mémoires schreibe ich nun seit fast zwei Jahren gemeinsam mit meiner älteren Schwester Hanna, die im Moment für ein Jahr in Bosten, Amerika ist, um sich um ein wenige Monate altes Baby zu kümmern. In diesen zwei Jahren jedoch gab es nie so wirklich den einen Beitrag, in dem wir über uns ganz persönlich geschrieben haben, über Eigenarten, Besonderheiten und über die Dinge, die uns aus machen und und und. Wir fühlten uns irgendwie unnahbar, gaben nicht viel von uns preis. Eigentlich schade so finden wir. Denn das macht es einfach so unfassbar schwer eine persönliche Verbindung zu Euch, unseren Lesern, aufzubauen. Und genau aus diesem Grund haben wir uns überlegt einen ganzen Post mal nur uns selbst zu widmen. Irgendwie komisch, denn da kommen wir auch schon zu meiner ersten "Eigenart"...
 

//SEVENTEEN THINGS YOU SHOULD DO IN 2017// Dinge, die das Leben bereichern

1/03/2017

Hallo ihr Lieben, die ersten Tage des neuen Jahres sind angebrochen und wir sind wie jedes Jahr hoch motiviert unsere Jahresvorsätze diesmal auch wirklich bis zum Ende zu verfolgen. Wie so oft fällt uns dies jedoch immer wieder aufs Neue schwer. Was machen wir falsch, liegt es an der Formulierung oder einfach an der unmöglichen Größe der Ziele? Ganz egal was wir erreichen und durchziehen wollen, wir müssen es mit dem Herzen und voller Leidenschaft tut, der innere Schweinehund muss überwunden und die Zähne zusammengebissen werden. Wie sagt man so schön "Aller Anfang ist schwer". Ich jedoch glaube, dass die Freude an den Dingen, die wir meistern wollen, sowie das Wissen, das wir haben, dass sich etwas verändern wird, wenn wir unserem Herzen folgen und genau das tun, was uns erfüllt, viel mehr zählt, als die innere Überwindung. Denn machen wir etwas von Herzen und eigenem Willen aus, so sollte es doch eigentlich keine Überwindung geben, die gemeistert werden muss. 

MACHT DIE DINGE, DIE IHR MACHEN WOLLT MIT DEM HERZEN; VERFOLGT SIE MIT FREUDE UND DEM EIGENEN WILLEN, SEID MIT DEM VOLLEN GLAUBEN DABEI, ES ZU SCHAFFEN; AUCH WENN DAS ZIEL NOCH SO FERN ERSCHEINEN MÖGE, WENN IHR VERTRAUEN IN EUCH HABT, KÖNNT IHR ALLES SCHAFFEN.

BYE BYE 2016 // WELCOME 2017

12/31/2016

Das Jahr neigt sich nun nicht mehr allzu langsam seinem Ende zu. 
Viel erlebt, gespürt, gelacht, geweint, gefürchtet, bereut, gehofft, gefreut, beneidet, glücklich gewesen, am Boden zerstört, gefeiert und gelebt. All diese Gefühle prägten unser Jahr 2016. Das Abi bestanden, für ein Jahr ins Ausland gegangen, gereist, entdeckt und vor allem gelernt. Gelernt, nicht immer alles allzu schwer zu nehmen, Dinge auf sich zu kommen zu lassen, nicht zu viel über alles und jeden zu grübeln, sondern einfach nur das Leben zu genießen, es zu genießen mit all seinen Seiten. Den guten, so wie den schlechten. Wir können nur wachsen an den Erfahrungen, die wir auch wirklich machen. Einige von ihnen bereuen wir, gemacht zu haben, aber nur diese machen uns zu denen, die wir heute sind. 2017 soll uns noch mehr fordern und uns lehren über uns hinauszuwachsen, noch mehr Dinge zu erleben, an die wir zu vor keine einzigste Sekunde unseren Gedanken verschwendeten.Wir möchten Dankbar sein für das, was wir sind, für das was wir sein können und vor allem für das, was uns möglich ist zu tun.
 
WELCOME 2017 
YOU WILL BE AWESOME.